ALDI Pedelec – Das Cyco Alu-Elektro-Fahrrad von ALDI SÜD im März 2012

19.03.12 31 Kommentare von
© ALDI SÜD

Pünktlich zum Frühlingsanfang und zum Start der Radsaison gibt es ab Donnerstag, den 22. März 2012, bei ALDI Süd ein Pedelec zu einem günstigen Preis von 699 Euro.

Schon im letzten Jahr konnte ALDI SÜD mit seinem Alu-Elektro-Fahrrad der Marke Cyco punkten und gerade im Preis-Leistungsverhältnis und seiner Ausstattung überzeugen. Sehen Sie hierzu auch gerne unseren Faktentest des Cyco Pedelecs aus dem Jahr 2011.

Das Cyco Alu-Elektro-Fahrrad von ALDI SÜD ist Zulassungs-, Steuer und Führerscheinfrei. Es ist kein Versicherungskennzeichen erforderlich und es besteht keine Helmpflicht. Des Weiteren hat es eine Fahrunterstützung bis 25 km/h und fällt somit in die Klasse der Pedelecs.

Der Vorderrad Elektromotor Motor ist wartungsfrei, mit einer Leistung von 250 Watt. Der Lithium-Ionen-Akku ist für die externe Ladung abnehmbar und hat eine Spannung von 36 Volt, sowie eine Kapazität von 10 Ah. Bei dem Aldi Pedelec kann die Unterstützungsleistung über das Display am Lenker gesteuert werden. Die angegebene Reichweite von ca. 50km ist eher durchschnittlich, wobei hier anzumerken ist, dass diese Reichweite für kürzere Stecken im täglichen Gebrauch durchaus ausreichend ist.

Ergonomisch geformte Lenkergriffe und ein verstellbarer Alu-Lenkervorbau sorgen für eine optimale Sitzposition und auch die gefederte Patent-Sattelstütze und der „„SELLE ROYAL“ City Sattel mit Gelfüllung sorgen für einen bequemen und entspannten Sitz. Der Sattel lässt sich entsprechend nach den Bedürfnissen des Fahrers einstellen und garantiert auch durch den Einsatz einer SUNTOUR Alu- Federgabel ein komfortables und bequemes Radfahren.

Bei der Schaltung handelt es sich um eine SHIMANU Nexus 7-Gang Nabenschaltung, die als wartungsarm und langlebig gilt und eine hohe Zuverlässigkeit aufweist. Eine hohe Sicherheit beim Fahren des CYCO Pedelecs ist durch das 3-fach Bremssystem gegeben. Ein großer Vorteil für viele Radfahrer ist hier der Einsatz einer Rücktrittbremse. Die Lichtanlage besteht aus einem LED-Scheinwerfer der Firma BASTA und einem Rücklicht mit Standlichtfunktion. Gerade LED Scheinwerfer zeichnen sich durch eine hohe Lichtleistung und eine hohe Energieeffizienz aus.
Die Rahmenhöhe beträgt 46 cm und ist damit trotz der 28 Zoll-Bereifung auch für nicht so große Menschen gut geeignet. Allerdings ist das CYCO Pedelec auch nur in dieser Rahmengröße erhältlich.

Mit einem Gewicht von 27,5 g gehört das CYCO Aldi Pedelec nicht gerade zu den leichtesten auf dem Markt, wobei das Gewicht in diesem Fall inkl. des Akkus angegeben ist. Das Rad ist vormontiert und hat eine Garantie von 3 Jahren. Eine Garantie von 10 Jahren erhalten Sie auf den Rahmen und eine 12 monatige Garantie auf den Akku. Das Pedelec ist inkl. Ladegerät erhältlich.

Das Cyco Pedelec ist vor allem ein Alltags-Pedelec, mit dem kurze Strecken problemlos gemeistert werden können. Zudem ist es ein ideales Modell für Pedelec-Einsteiger. Im Preis-Leistungs-Verhältnis kann das Pedelec von ALDI SÜD nur punkten, denn der Preis ist, im Gegensatz zu anderen Pedelec-Modellen auf dem Markt, wirklich unschlagbar günstig, vor allem bei der doch sehr umfangreichen Ausstattung.

Was meinen Sie – Kommt das Pedelec von ALDI SÜD für Sie in Frage? Haben Sie vielleicht bereits das Cyco Pedelec aus dem letzten Jahr? Berichten Sie uns gerne in einem kleinen Kommentar von Ihren Erfahrungen.

Ähnliche Artikel

1 Kommentar zu “Praktiker Pedelec – Ein weiterer Baumarkt, der Pedelecs zum Verkauf anbietet”

  1. Buchheit-Schiller Gudrun says:

    durch die schmalen Reifen und die abrupt einsetzenden Vorderbremsen schwierig in Kurven und auf steinigem Untergrund zu fahren. Außerdem setzt auch bei niedrigem Gang der Schub zu heftig ein. Bin schon 2-mal mit dem Aldi E-bike gestürzt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Test