„E-Bikes on Tour“–Eine Aktion der RWE Deutschland AG

20.03.12 2 Kommentare von
© RWE Deutschland AG

Elektrofahrräder und Pedelecs werden immer beliebter und immer mehr Menschen interessieren sich dafür auf ein Fahrrad mit Hilfsmotor umzusatteln. Doch vor dem Kauf eines Elektrofahrrades oder E-Bikes sollten Sie sich ausgiebig informieren und auch mal ein solches Fahrrad testen um zu sehen, ob ein motorbetriebenes Rad auch wirklich etwas für Sie ist.

Die RWE Deutschland AG startete im Jahr 2010 eine Aktion um Elektrofahrräder als ergänzendes Fortbewegungsmittel zu fördern – „E-Bikes on Tour“. Hier verleiht RWE kostenlos Elektrofahrräder und Pedelecs, um die Vorzüge der Fahrräder mit Hilfsmotor bekannter zu machen und jedem die Möglichkeit zu geben, sich selber von den Rädern zu überzeugen.

Am 25.03.2012 startet „E-Bike on Tour“ mit einem großen Fahrradfest in den E-Bike Frühling 2012. Rund um die „Finca & Bar Celona“, an der Westfalenstr. 4 in Essen können die Besucher ab 10 Uhr an geführten Touren entlang der Ruhr teilnehmen oder auch einen kostenlosen Fahrradcheck durchführen lassen. Ein umfangreiches Programm wartet auf Sie. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter auch mitspielt.

Ab dem 12. April startet dann wieder der kostenlose Fahrradverleih der RWE Deutschland. Bis Oktober haben Sie dann die Möglichkeit, kostenlos E-Bikes zu leihen und ausgiebig zu testen. So können sich Gruppen 5 oder 10 E-Bikes von morgens bis abends leihen und ihre Gegend per E-Bike erkunden. Jeder ab 16 Jahren kann bei dieser Aktion teilnehmen. Da es sich bei den Rädern um Pedelecs handelt, die eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h zulassen benötigen Sie für das Fahren auch keinen Führerschein. Ein weiterer Vorteil dieser Aktion ist es, dass Sie die Räder auch nach Hause geliefert bekommen und eine kurze Einweisung erhalten, wie die Räder funktionieren und was Sie beachten müssen. Da die Aktion sehr beliebt ist und von vielen Menschen angenommen wird, sollten Sie sich jedoch frühzeitig um eine Reservierung kümmern.

RWE wird mit seiner Aktion „E-Bike on Tour“ auch auf vielen Stadtfesten und Messen zugegen sein, so dass Sie auch dort die Möglichkeiten haben die Fahrräder mit Hilfsmotor zu testen.

Wenn Sie also begeistert von der Idee eines Pedelecs oder Elektrofahrrades sind – dann machen Sie doch mal eine Testfahrt.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare zu “Tchibo Angebot in Zusammenarbeit mit der ZEG: Das Pegasus Solero E mit Preisvorteil”

  1. heinzansbach says:

    Ihr KommentarDas Fahrrad ist eines der günstigsten Pedelecs auf dem Markt.
    Der Rahmen ist stabil, die 7 Gang S-Ram Schaltung etwas schwergängig, aber zuverlässig mit guter Übersetzung. Der Motor zieht ganz ordentlich. Der Zweibeinständer nervt und ist auch von minderer Qualität. Ein Rahmenschloss wäre schön. Nur die Akkus sind ein Jammer. Halten gerade mal 50 Ladezyklen aus was, ca. 1.000 – 1.500 km entspricht. Bei 249.- € Kosten für Ersatzakku kommt man dann auf 20 Cent pro km, ohne Stromkosten. Es ist keine Freude, wenn man für 100 km mit dem Elektrofahrrad 20 Euro Kosten nur für den Akku hat. Daher Fahrrad ok, Akku schlecht, zumal er auch immer teuerer statt billiger wird.

    Der niedrige Kaufpreis lässt hohe Unterhaltskosten folgen. Mein F A Z I T :
    Ich kann aus eigener Erfahrung nur vom Kauf abraten.

  2. heinzansbach says:

    Ihr KommentarLeider keine Power auf Dauer

    Das Fahrrad ist eines der günstigsten Pedelecs auf dem Markt.
    Der Rahmen ist stabil, die 7 Gang S-Ram Schaltung etwas schwergängig, aber zuverlässig mit guter Übersetzung. Der Motor zieht ganz ordentlich. Der Zweibeinständer nervt und ist auch von minderer Qualität. Ein Rahmenschloss wäre schön. Nur die Akkus sind ein Jammer. Halten gerade mal 50 Ladezyklen aus was, ca. 1.000 – 1.500 km entspricht. Bei 249.- € Kosten für Ersatzakku kommt man dann auf 20 Cent pro km, ohne Stromkosten. Es ist keine Freude, wenn man für 100 km mit dem Elektrofahrrad 20 Euro Kosten nur für den Akku hat. Daher Fahrrad ok, Akku schlecht, zumal er auch immer teuerer statt billiger wird.

    Der niedrige Kaufpreis lässt hohe Unterhaltskosten folgen. Mein F A Z I T :
    Ich kann aus eigener Erfahrung nur vom Kauf abraten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Test